Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Pflaumenkuchen mit Mürbeteig und Streusel

Zutatenliste:

Zubereitung:

Für den Teig 400 g Butter, 200 g Zucker, 600 g Mehl und 2 Eigelb mit dem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Fettpfanne mit Backpapier auslegen und den Teig darauf verteilen. Alles schön dünn andrücken. Nun die Pflaumen waschen, entsteinen und an den Spitzen kurz einschneiden. Die Pflaumen schön eng auf den Teig legen. Nun aus den restlichen Zutaten die Steusel machen. Ich nehme das Handrührgerät mit den Knethaken oder aber die Hände. Nun die Pflaumen mit den Streuseln bedecken. Im vorgeheizten Backofen  (E-Herd 200°,Umluft 180°, Gas Stufe 2-3) 35 – 40 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit den Ofen ausstellen und den Kuchen noch 10 Minuten im Ofen ruhen lassen, dann raus nehmen und auskühlen lassen. Ein etwas anderer Boden für Pflaumenkuchen und mal kein Hefeteig oder Quarkölteig. Wirklich super lecker und macht nicht viel Arbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.