Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Inge´s Lebkuchen

Zutatenliste:

Zubereitung:

Zuerst werden die Kartoffeln geschält und ohne Salz gekocht.Anschließend ganz fein gestampft oder mit den Stabmixer,püriert.Die Eier mit dem Zucker solange verrühren bis der Zucker sich fast aufgelöst hat.Den Zuckerrübensirup hinzugeben und weiter rühren.Nun das abgekühlte Kokosfett langsam unterrühren.Mehl,Backpulver und Lebkuchengewürz kräftig unterrühren.Zum Schluß werden die fein pürierten Kartoffeln untergerührt.Ein Backblech mit Backpapier belegen.Um den Teig in Form zu halten benutze ich jetzt einen Backrahmen.Nun den Teig auf das Backblech geben und glatt streichen.Das Blech in den vorgeheizten Bockofen E-Herd 200º,Umluft 180º,geben und ca. 40 Minuten backen.Nach Ablauf der Zeit mache ich erst die Stäbchen Probe.Bleibt kein Teig an dem Holzstäbchen kleben ist der Kuchen fertig.Der Backofen wird ausgeschaltet und der Kuchen bleibt zum Ruhen noch 5 Minuten dadrin.Anschließend den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.Nach gut einer Stunde bereite ich die Glasur zu.Das aufgelöste und abgekühlte Kokosfett mit dem gesiebten Puderzucker und dem Kakao zügig glatt rühren und auf den Kuchen streichen.Nun muß die Glasur aushärten und der Kuchen ist fertig.Ich mag diesen Kuchen sehr weil er so schön locker und saftig ist.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.