Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Fruchtiger Schoko-Streuselkuchen vom Blech

Zutatenliste:

Zubereitung:

Für die Streusel die o.g. Zutaten mit dem Mixer ( Knethaken) alles gut verrühren bis alles feine Streusel ergibt.Den Teig zur Seite stellen.Für die Creme alle o.g. Zutaten in einer weiteren Schüssel gut verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat.Die Creme ist sehr flüssig ist aber normal.Auch diese Schüssel zur Seite stellen.Für den Guss die Heidelbeeren verlesen und abspülen.Vom Kirschsaft etwas abnehmen und mit der Speisestärke verrühren.Den restlichen Saft zum kochen bringen,die Speisestärke einrühren,nochmals kurz aufkochen lassen und die Heidelbeeren einrühren.Etwas abkühlen lassen.Nun ein Backblech mit Backpapier auslegen.Damit der Kuchen schön in Form bleibt setzte ich einen Backrahmen auf das Blech.Dann gebe ich die Hälfe der Streusel auf das Blech und drücke diese leicht an.Darauf gieße ich die Frischkäsecreme und darauf den Heidelbeerguss.Zum Schluß verteile ich die andere Hälfte der Streusel auf den Kuchen.Jetzt geht das Blech in den vorgeheizten Backofen,E-Herd 200°,Umluft 175° auf die unterste Schiene für ca.45 Minuten.Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten und den Kuchen noch 10 Minuten ruhen lassen.Danach das Blech aus dem Ofen nehmen und zum auskühlen auf ein Gitter stellen.Dieser Streuselkuchen ist ein Angriff auf die Hüften aber sehr lecker.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.