Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Erdbeer-Pudding-Schnitten

Zutatenliste: Für den Teig

Zubereitung:

Die Eier trennen,das Eiweiß mit dem Vanillezucker steif schlagen.Die Eigelbe mit dem Zucker schaumig schlagen,das Öl dazu geben und unterrühren.Das Mehl mit dem Backpulver mischen,auf die Eigelbmasse sieben und unterheben.Milch zufügen und gut unterrühren,zum Schluß das steif geschlagene Eiweiß unterheben.Ein Backblech mit Backpapier belegen,einen Backrahmen auf das Backpapier setzen und den Teig einfüllen.Das Backblech in den vorgeheizten Backofen,Ober/Unterhitze 180°,Umluft 160°auf die mittlere Schiene geben und 20-25 Minuten fertigbacken.Backblech auf dem Ofen nehmen und den Biskuitboden auskühlen lassen.

Für den Belag:

Den Pudding,Zucker und etwas Milch glatt rühren.Die restliche Milch in einem Topf zum kochen bringen und die Puddingmischung unterrühren.Den Topf vom Ofen nehmen und den Pudding etwas abkühlen lassen.Die Erdbeeren waschen und den Stilansatz entfernen.Die Erdbeeren in kleine Stücke schneiden.Um den Biskuitboden einen Backrahmen legen und den Pudding auf den Boden streichen.Darauf die klein geschnittenen Erdbeeren verteilen.Den Tortenguß nach Angabe auf der Packung zubereiten und gleichmäßig auf den Erdbeeren verteilen.An einem kühlen Ort fest werden lassen.Dieses Rezept fand ich in den Erdbeerschälchen und ich mußte es einfach ausprobieren.Es lohnt sich denn die Schnitten sind sehr,sehr lecker.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.