Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Oma Mia´s Klöße

Zutatenliste:

  • 2 kg festkochende Kartoffel,
  • ca. 350 Kartoffelmehl,
  • 1 Ei,
  • Salz,
  • einen großen Topf.

Zubereitung:

Die schälen, halbieren und in einem Topf  mit Salzwasser gar kochen. Das abgießen und die mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Nach 10 – 15 Minuten sind die Kartoffeln gut abgekühlt so das man die Masse mit den Händen verarbeiten kann. Nun das Ei, und nach Geschmack zufügen und mit den Händen alles gut verkneten. Aus dem Teig kleine Klöße formen (ca 20 Stück) und auf ein Glas oder Holzbrett legen. Nun den Topf ¾ mit füllen,  zum kochen bringen, Salz einstreuen und nach und nach die Klöße hinzufügen. Wenn die Klöße sich vom Boden lösen und nach oben schwimmen die Temperatur reduzieren. (Nicht mehr kochen lassen und alles ohne Deckel) Die Klöße gelegentlich umrühren und 20 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle die Klöße aus dem Topf nehmen und in eine Schüssel geben. Schmeckt zu Braten mit Soße oder auch am nächsten Tag aufgebraten aus der Pfanne.

 

 

2 Kommentare

  1. *Schwelg* Ina´s Ufo-Klöße und dazu Ina´s Gulasch waren damals immer ein Gedicht.Danke für das Auffrischen der Kindheitserinnerungen ;) A propos… ich finde ein würdiger Anwärter für deine Website wäre auch dein Cannelloni-Rezept^^ Übrigens Grüße an meine beiden Cousins die ich ganz doll vermisse.

    • Nur für Dich werde ich bald die Cannelloni’s kochen danke für das dicke Lob.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.