Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Aprikosen-Käsekuchen

Zutatenliste:

  • 130 Butter,
  • 275 Zucker,
  • 1 Pck.Vanillinzucker,
  • 5 Eier,
  • 150 Mehl,
  • ½ Pck.Backpulver,
  • 2-3 Eßl.Milch,
  • 500 Sahnequark,
  • 1 Pck. Vanille- Puddingpulver zum Kochen,
  • 1 Pck. Vanille-Soßenpulver zum Kochen,
  • 1 Prise Salz,
  • 18 frische Aprikosen,
  • 28er Springform gefettet und mit ausgestreut.

Zubereitung:

Die Butter mit 125 Zucker und Vanillinzucker cremig rühren.2 Eier trennen,Eiweiß kalt stellen.Eigelbe und 1 Ei in die Butter-Zucker-Mischung rühren. mit dem Backpulver mischen und in die Butter-Mischung rühren.Sollte der Teig zu feste sein füge ich 2-3 Eßl. hinzu.Den Teig in die Springform geben und glatt streichen.Die waschen,entsteinen,halbieren und zur Seite stellen.Den Quark mit dem restlichen Zucker,Puddingpulver,Soßenpulver und 2 Eier gut verrühren.Die Eiweiße mit einer steif schlagen und unter die Quarkcreme heben.Die Hälfte der Quarkcreme in die Springform geben und glatt streichen.Darauf die Hälfte der Aprikosen verteilen.Die restliche Quarkcreme auf die Aprikosen verteilen und darauf die letzten Aprikosen geben.Nun die Springform in den vorgeheizten Backofen(E-Herd 180°,Umluft 160°) geben und ca.60-70 Minuten backen.Ich mache nach 60 Minuten mit einem Holzstäbchen eine Garprobe.Bleibt noch Teig am Stäbchen kleben gebe ich dem Kuchen noch 10 Minuten im Backofen.Ist der Käsekuchen fertig schalte ich nur den Ofen aus,  hole den Kuchen nach 15 Minuten raus und stelle ihn zum Auskühlen auf ein Gitter.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.