Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Schwedischer Ananaskuchen

Zutatenliste:

Zubereitung:

Für den Teig die Eigelb mit dem Zucker und der Butter cremig rühren und dann die Milch unterheben. Nun das Mehl mit dem Backpulver zufügen und alles gute 5 Minuten verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig hauchdünn darauf streichen. Jetzt die Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker mit Vanillinzucker langsam einrieseln lassen. Das Eiweiß-Zuckergemisch auf den Teig streichen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen. Nun alles in den vorgeheizten Backofen ( E-Herd 200°, Umluft 180°) schieben und ca. 20 Minuten backen. Den Kuchen erkalten lassen und eine Hälfte vom Blech lösen. Nun die Sahne mit Sahnesteif schön steif schlagen und auf die eine Hälfte vom Kuchen streichen. Die Stachelbeeren schön auf der Sahne verteilen,leicht eindrücken und die andere Kuchenhälfte darauf setzen. Ich habe diesen Kuchen mit Ananas,Kirschen und Mandarinen probiert aber mit Stachelbeeren ist er noch besser.

 

 

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.