Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Quarkwaffeln mit heißen Kirschen und Sahne

Zutatenliste:

Zubereitung:

Die Butter in einer Schüssel schaumig schlagen. Nun die Eier,den Zucker,,Zitronenaroma und eine Prise Salz dazu geben und solange verrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat.Jetzt den Magerquark hinzufügen und gut verrühren.Durch den Magerquark werden die Waffeln super locker. Zum Schluß das Mehl und auf das Mehl das Backpulver streuen und alles ca. 5 Minuten verühren. Den fertigen Waffelteig gut eine halbe Stunde ruhen lassen. Das Waffeleisen einschalten und aus dem Teig goldbraune Waffeln backen. In der Zwischenzeit die Schattenmorellen in einen Topf geben, erhitzen und mit dem Tortenguß andicken. Die Sahne in einen hohen Behälter gießen und steif schlagen. Es ist alles fertig und kann serviert werden. Die erste Waffel gehört immer mir,mit einem Klecks Teig obendrauf.Einfach lecker.

 

3 Kommentare

  1. endlich haben wir unser Waffelrezept gefunden –
    lecker, frisch aus dem Waffeleisen, aber auch abgekühlt,
    alle waren begeistert – ab jetzt gibt es bei uns nur noch Waffeln
    nach „Marina kocht.de“
    vielen Dank für deine Mühe

    • Kalorienarm schmeckt doch immer noch am besten oder?

      • Kalorienarm ! ?
        aber egal, auf jeden Fall eine Sünde wert

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.