Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Pflaumenkuchen mit Quark-Ölteig

 Zutatenliste:

  • 250 g Magerqurk,
  • 1 ,
  • 1 Eßl Öl,
  • 500 g ,
  • 250 g ,
  • 1 ,
  • 1500 g ,gewaschen und entsteint,
  • etwas Zucker mit Zimt vermischt.

Zubereitung:

Das Ei schaumig schlagen und mit dem Quark,Öl und dem Zucker gut verrühren. Nun mit den Knethaken des Mixers das Mehl mit dem Backpulver verrühren. Solange rühren bis der Teig sich zu einer Kugel formt. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Quark-Ölteig dünn ausrollen. Nun mit den gewaschenen und entsteinten Pflaumen den Teig belegen. Dabei die Pflaumen schön eng aneinander legen und leicht mit dem Zimt-Zucker bestreuen.Das Backblech für 30 Minuten  in den vorgeheizten Backofen(E-Herd 200°Umluft 180°) schieben. Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten und den Pflaumenkuchen nochmals mit dem Zimt-Zucker bestreuen und bei geöffneter Ofentür den Kuchen auskühlen lassen. Für Pflaumenkuchen nehme ich gerne Quark-Ölteig weil sich dieser auch sehr gut einfrieren läßt.

 

 

 

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.