Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Nusstaler

Zutatenliste:

Zubereitung:

Die weiche Butter mit weißem und braunem Zucker schaumig schlagen. Dann die Eier einzeln unterheben. Nun das Salz,Zimt und die Nüsse unterziehen. Jetzt nehme ich die Knethaken für meinen Mixer. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und gut unter den Teig rühren. Den Teig anschließend in 4 Portionen teilen und diese zu Rollen formen. Die Rollen in Klarsichtfolie wickeln und über Nacht kalt stellen. Den Backofen vorheizen (E-Herd 180°, Umluft 160°). Die Teigrollen in dünne Scheiben schneiden unf auf die mit Backpapier belegten Bleche legen. Alle Bleche gehen nun für 10-15 Minuten in den Ofen bis die Taler goldbraun gebacken sind. Die Taler auskühlen lassen. Die Schokoladenglasur zerkleinern und im heißen Wasserbad schmelzen. Nun kann man nach Lust und Laune die Nusstaler verzieren. Mit Schoko-Linien, eintauchen oder mit einem Kuchenpinsel bestreichen. Die Nusstaler lassen sich gut vorbereiten,die fertigen in Folie gewickelten Teigrollen können bis zu 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

 

2 Kommentare

  1. Hmmm….die waren richtig lecker!!! :-D

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.