Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Himbeer-Schmandkuchen

Zutatenliste:

Zubereitung:

Die Himbeeren bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Die Butter schaumig rühren,Eier,Zucker und V-Zucker dazugeben und solange verrühren bis der Zucker sich auflöst hat. Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und unter die Butter-Zuckermischung rühren bis der Teig schön locker ist. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig schön dünn darauf verteilen. Das Backblech in den vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°,Umluft 180°,Gas Stufe 2-3) schieben und ca. 25-30 Minuten backen. Den Teig nach dem Backen auskühlen lassen. Nun vermische ich mit dem Handrührgerät den Schmand mit dem V-Zucker und dem Sahnesteif, streiche dieses auf den Teig und setzte darauf die aufgetauten Himbeeren. Zum Schluß koche ich den Tortenguß und verteile diesen mit einem Eßlöffel vorsichtig über die Himbeeren. Das alles stelle ich jetzt solange kalt bis der Tortenguß fest geworden ist. Dieser Kuchen ist eine Sünde wert aber nichts für Kalorienzähler.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.