Pages Navigation Menu

Kochrezepte von Mutti

Gela’s Schmandkuchen

Zutatenliste:

Für den Teig:

Für den Belag:

  • 2 kl.Dosen Madarinen gut abgetropft,
  • ½ Liter ,
  • 2 Pck. Vanille-Pudding zum kochen,
  • 150 g Zucker,
  • 3 Becher .

Zubereitung:

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und Ei cremig rühren.Das Mehl mit dem Backpulver dazu geben und gut verrühren. Für den Teig nehme ich die Knethaken.Die Springform einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.Den Teig in die Form geben und mit feuchten Fingern gut verteilen und zur Seite stellen.Von der Milch etwas in einen Schüttelbecher geben,mit Puddingpulver und Zucker krätig durchschütteln.Die restliche Milch in einen Topf geben,auf kochen und die Puddingmasse einrühren.Alles kräftig verrühren,den Topf vom Ofen nehmen und sofort den Schmand einrühren.Ist alles gut vermischt vorsichtig die unterziehen und die Masse in die Springform füllen.Jetzt kommt die Form in den vorgeheizten Backofen(E-Herd 180°,Umluft 160°) für ca. 50 Minuten.Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten und den Kuchen für 10 Minuten im Ofen ruhen lassen.Anschließend die Form auf ein Kuchengitter stellen und in der Form kalt werden lassen.Der Schmandkuchen ist schön saftig und richtig gut.

1 Kommentar

  1. Den kenne ich – ist somit lecker

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.